Impressum  |  Datenschutz  |  AGB
GS-Gabelstapler Service GmbH

Wartung & Werkstatt

Die GS-Gabelstapler Service GmbH ist dank einer technisch hochwertig ausgestatteten Werkstatt, mobilen Einsatzwagen und einem eigenen LKW für alle Notwendigkeiten gewappnet und dadurch in der Lage einen Kundendienst-Service Ihrer Gebrauchtstapler auf höchstem Niveau nicht nur zu versprechen, sondern - viel wichtiger - auch zu halten!

In Zusammenarbeit mit unseren 16 qualifizierten und flexiblen Außendienstmonteuren, die durch regelmäßige Hersteller-Schulungen immer auf dem neuesten Stand der Technik sind, bleibt Ihr Tagesgeschäft im Fall eines Gabelstapler-Ausfalls nicht stehen. Unsere modernen Servicefahrzeuge sind mit neuester Diagnosetechnik ausgestattet und in kürzester Zeit bei Ihnen vor Ort, wo unsere kompetenten Mitarbeiter Reparaturen und Wartungen Ihrer Gebrauchtstapler schnell und verlässlich durchführen. 

Sollte hingegen eine größere Reparatur eines Gabelstaplers anfallen, wird diese zeitnah und professionell in unserer Stapler-Fachwerkstatt durchgeführt. In diesem Fall kümmern wir uns, bei Bedarf, gerne um den erforderlichen Transport Ihrer Gebrauchtstapler und um einen geeigneten Mietstapler. Somit wird ein Ausfall Ihres Gebrauchtstaplers kostengünstig und ohne großen Aufwand überbrückt.

Die Übernahme der Inspektions- und FEM 4.004-Prüfung (ehemals UVV-Prüfung) inklusive Terminverfolgung erfolgt durch unsere Kundendienst-Service-Abteilung.

 Was beinhaltet eine Wartung und Sicherheitsüberprüfung (Beispiel Elektrogerät)?

  • abschmieren und prüfen von Lagerstellen und Gelenken
  • abschmieren und reinigen der Lenkachse und Überprüfung der Befestigung
  • Überprüfung der Feststellbremse
  • Überprüfung der Pedalgruppe
  • Elektrische Leitungen, Kabelverbindungen und Anschlüsse prüfen
  • Ölstand der Hydraulikanlage
  • Funktionsprüfung des Entlüftungsventils am Hydrauliktank
  • Hydraulikanlage auf Dichtheit prüfen
  • Zustand, Befestigung und Funktion von Hubgerüst, Hubzylinder, Hubgerüstkette und Endanschläge
  • Einstellen und reinigen der Hubgerüstkette 
  • Gabelzinken prüfen (Rissprüfung)
  • Befestigung des Neigezylinders prüfen
  • Funktionskontrolle mit Probefahrt
  • Die Prüfplakette wird ausgestellt